Kräutertherapie:

Chinesische oder heimische getrocknete Kräuter werden zur Einnahme als Aufguss verordnet.

Sie unterstützen die Akupunkturbehandlung oder setzen deren Wirkung in Behandlungspausen fort.