Kosten

Heilpraktiker-Kosten sind Selbstzahlerleistungen, die von den gesetzlichen Krankenkassen meist nicht übernommen werden. Bitte erkundigen Sie sich vor dem Behandlungsbeginn bei Ihrer Versicherung, ob und in welcher Höhe eine Leistungsübernahme möglich ist.

 

Eine Rechnungsstellung gemäß der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) zur Abrechnung mit privaten Krankenkassen, Zusatzversicherungen und Beihilfen ist möglich.


Ich bitte Sie, Termine, wenn nötig, rechtzeitig (mindestens 24 Std. vorher) abzusagen, da ich sie sonst in Rechnung stellen muss.